alltägliches
  Startseite
    alltägliches
    Garten
    Aktionen
    Test´s
    kreativ
    witzig
  Über...
  Archiv
  Header 2007
  Header 2006
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    toscany

    - mehr Freunde


Links
   
   
   
   Blogrunde
   Weltzeituhr




http://myblog.de/dagisgedanken

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
kreativ

Nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder zurück, ich habe Zeit und Lust wieder zu schreiben.
Das liegt sicherlich daran das ich im Moment einen "kreativen Schub" habe
ich werkele und arbeite an mehren Stellen gleichzeitig und stecke voller Tatendrang.
Ein Objekt ist dieser alte Schrank, den ich komplett neu gestalten werde.

Jetzt sieht er eigentlich noch grottenhäßlich aus , doch als ich ihn das erste mal sah, konnte ich mir genau vorstellen wie er mal aussehen könnte.
Bevor er jetzt auf den Sperrmüll kam , habe ich ihn mir nach Hause geholt.
In meiner Garage habe ich ihn gestern schon einmal ganz abgeschliffen. Der Schrank ist aus dunklem Nußbaumholz und hochglanzpoliert, was mir gar nicht gefällt.
Er wird jetzt noch einige Male abgeschliffen , bis der ganze Lack entfernt ist. Dann möchte ich ihn heller beizen, oder streichen, oder lasieren....wie genau steht noch nicht ganz fest, aber ich werde später die Fotos zeigen. Doch das dauert noch einige Zeit, denn vorläufig mache ich nichts mehr daran, ich spüre heute meine Arme kaum; die ungewohnte Arbeit mit der Schleifmaschine hat mich erst mal lahm gelegt.
24.10.06 21:46


Wir hatten einen wunderschönen Tag in Köln, und das Wetter war auch ganz unwichtig, denn wir haben die Wohnung gar nicht verlassen
Mein Sohn ist im Februar mit seiner Freundin zusammen in eine gemeinsame neue Wohnung gezogen, und wir waren jetzt zum ersten mal dort.
Ohne ein Geschenk wollte ich nicht dorthin, doch da ich nicht wußte wie sie sich eingerichtet haben wollte ich auch nichts für die Wohnung kaufen.
Beide sind aber große "Naschkatzen" und da habe ich ihnen einige Süßigkeiten eingepackt.

Das Glas ist ca.40 cm hoch und kann nachher zB. als Windlicht umdekoriert , oder als Blumenvase genutzt werden.
An das Glas (oben rechts im Bild) habe ich dann noch einige "Mäuschen"gehängt, für die sie sich dann selbst etwas schönes für die neue Wohnung kaufen können.


Das war auch genau richtig, denn in der ganzen Wohnung ist jedes Teil liebevoll ausgesucht und alles ist farblich aufeinander abgestimmt.
Es sieht alles sehr gemütlich aus und wir fühlten uns dort sofort wohl und blieben viel länger als geplant.
Es gab so viel anzuschauen und zu erzählen und die Zeit verging wie im Flug.
Zwischendurch hatten die Kinder noch einen leckeren Auflauf zubereitet und einen Apfelkuchen gebacken, den wir dann noch etwas warm aßen.
Es war ein richtig schöner Tag und wir haben abgemacht bis zum nächsten Besuch in Köln nicht mehr so viel Zeit verstreichen zu lassen wie sonst.
25.5.06 22:44


Ich habe mich ganz spontan verliebt;
........in ein kleines Schränkchen
Ich fand es auf dem Sperrmüll, als ich eine Bekannte besuchte. Sie hatte entrümpelt und dieses ausrangierte Schränkchen zu dem anderen Sperrmüll im Garten geworfen.
Es wird wohl schon einige Zeit dort gelegen haben, denn das Holz war ganz ausgeblichen und spröde.
Trotzdem stach es mir sofort ins Auge , als es so zwischen all dem alten Holz lag. Ich konnte es mir sofort vorstellen, wie es einen Platz in meiner Wohnung findet---es war "Liebe auf den ersten Blick"
So sah es aus, nachdem ich es mit einem speziellen Holzreinigungsmittel gereinigt hatte.

An der kleinen Schublade sieht man wie ausgetrocknet das Holz war. Deshalb habe ich das ganze Schränkchen mit Antikwachs eingerieben.
Das Holz wurde in der Farbe dunkler und glänzt jetzt wie neu.

Nun hängt das Schränkchen über einer alten Schlafzimmerkommode, die auch schon über 100 Jahre alt ist und von mir ähnlich bearbeitet wurde. (Auch diese Kommode war eine Liebe auf den ersten Blick, und sie gefällt mir immer noch)

Hier habe ich schon mal fürs Foto einiges auf das Schränkchen gestellt, aber das wird sich noch verändern.

Bevor ich es vergesse, das Schränkchen hängt etwas schief, nicht genau in der Mitte über der Kommode. Das habe ich erst auf den Fotos so genau erkannt, und werde es natürlich noch richtig aufhängen.
Und jetzt hoffe ich das URSEL ihr Schränchen nicht zurückhaben möchte wenn sie sieht wie schön ich es wieder hinbekommen habe.
27.4.06 23:08


Heute habe ich diese Osternester fertiggestellt.

Ich werde sie zu Ostern verschenken, statt eines Blumenstraußes.
Ich finde selbstgemachte Geschenke viel schöner als gekaufte, und es hat fast nichts gekostet.
HIER

gibt es Fotos auf denen man sehen kann, wie ich dieses Osternest hergestellt habe.
Vielleicht möchte ja jemand so etwas nachbasteln, ich wünsche viel Spaß dabei.
14.4.06 22:18


Sollte es hier die nächsten Tage etwas stiller werden, liegt es wohl daran das ich HIER beschäftigt bin....
25.2.06 16:43


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung